Samstag, 19. Mai 2018 // 23:00
SOMMERGARTENERÖFFNUNG MIT STEVE BUG,
KYLE GEIGER UND SAYTEK

Steve Bug
Kyle Geiger

Steve Bug [pokerflat]
Kyle Geiger [cubera, droid]
Saytek live [kms records, detone]
Luther Vine [egg lndn]
Sutsche [hamburg]
Bo Irion [dora brilliant]
Peter Eilmes [sensor, str8]
Maus & Herr Schmidt [ravebotta, dora brilliant]
Smicky & Bilderberger [no hard feelings]
Tim Eder [dora brilliant]
Alex D.Part [move]
Pasquale b2b Ade [club edith]
Gianluca [horst]
Edison [elfer club]

➡️ FACEBOOK

Wir treffen uns erneut in einem Garten - in unserem Garten: dem Sommergarten! Bei uns war in den letzten Wochen eher Frühjahrsputz als Sping Break angesagt. Wir haben frische Samen ausgesät und Unkraut gejätet. Die Sitzbänke abgeschliffen und natürlich die Gartenbar aufgefüllt. Mit Pokerflat-Head Steve Bug, Kyle Geiger, dem Liveact von Saytek, Luther Vine und einem Downtempo-Allnighter von Sutsche haben wir exzellente musikalische Gäste am Start, der heimliche Star dieser Nacht ist jedoch der Sommergarten selbst. Die Sommergarteneröffnung ist für uns der ganz offizielle Auftakt zu den heißen Monaten. Der Garten rückt mehr und mehr ins Zentrum unserer Partys. Ein Platz zum Chillen, Smoken und Smilen. Ein Platz um die Seele baumeln und sich sie Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Und, an besonders schönen Tagen, eben auch der Ort an dem wir morgens mal ein paar Lautsprecher und Turntables schieben, um den Dancefloor nach draußen zu verlagern. Die Sommergarteneröffnung ist immer ein besonderer Tag. Die erste Open-Air-Schicht übernehmen dieses Jahr, Maus, Herr Schmidt, Smicky & Bilderberger. Leichte Tanzsandalen und Sonnenbrillen ausgepackt: Die Gartensaison ist eröffnet!

Resident Advisor nannte ihn vor einigen Jahren den „Gentleman of Techno“, sein riesiger Clubhit „Loverboy“ wurde vor Jahren schon zum Synonym und der Blaupause für seinen Sound. High Stakes und High Fidelity. Steve Bug, Gründer des berühmt-berüchtigten Labels Poker Flat, ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt. Pokerflat feierte kürzlich sein 15-jähriges Bestehen, Steve ist bereits seit über 20 Jahren im Geschäft. Er und sein Label haben es über die ganzen Jahre verstanden in Geist und Sound beweglich und dennoch sich selbst treu zu bleiben. It‘s about passion, not fashion. Neben Poker Flat betreibt Steve auch noch die Imprints Dessous und Raw Elements. Ersteres war schon immer für Steves deeper Seite und die Vocal-Tracks zuständig. Full House, eben! Letzteres wurde 2008 aus seinen Dornröschenschlaf geweckt und meldete sich auch vergangenes Jahr mal wieder mit einer Bug-Veröffentlichung zurück. Mit den angesagten „Big Bluff“-Partys tourte Steve gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der Poker-Flat-Familie die vergangen Jahre sehr erfolgreich über den Kontinent. Wenngleich das Poker Flat Markenimage stark mit der Anrüchigkeit flirtet, die dem Kartenspiel umgibt, so wissen Kenner der Szene doch, dass Steve und seine Entourage zu den seriösesten und authentischsten Figuren im Business zählen, die seit Jahren die Floors um ihren Signature Sound bereichern.

Tanzhaus West & Dora Brilliant | Techno, House| 23:00h